Der Müllner Peter Hof

Der Müllner Peter Hof

Über unseren Hof

Unser original erhaltener Bauernhof wurde zum ersten mal im Jahre 1460 urkundlich erwähnt und ist das Geburtshaus des “Müllner Peter von Sachrang”.
Im alten Hof ist noch die originale Rauchkuchl erhalten, die den Gästen als Frühstücksraum mit regionaler und selbstgemachter Bauernkost zur Verfügung steht. Sie lädt auch zum geselligen Beisammensein ein.

Wer war der “Müllner Peter” von Sachrang?

Der “Müllner-Peter”, bürgerlich hieß er Peter Huber, wurde am 29. Juni 1766 in Aschach bei Sachrang geboren. Er war schon als Kind sehr begabt und lernte mit fünf Jahren Harfe spielen. Mit 12 Jahren wurde er nach München in die Schule geschickt, von der er nach sechs Jahren wieder heimkehrte und 1809 den elterlichen Hof und die Mühle übernahm.
Zu seinem Beruf als Müller wirkte er zudem als Musiker, Heilkundler, Geburtshelfer, Chirurg, hatte eine eigene Apotheke und beschäftigte sich mit Astronomie und Sprachforschung. 1813 heiratete er die Tochter des Nachbarbauern, Maria.

Kommen Sie herein und fühlen Sie sich wohl

Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Bildern unseres Hofes. Mehr Bild- und Videomaterial finden Sie unter der Rubrik “Impressionen” hier auf unserer Webseite.

Kontakt:
Aschach 1
83229 Sachrang
Telefon: 08057 / 904772
info@muellnerpeterhof.de

Copyright by www.muellnerpeterhof.de